Oliver Schulz

Jahrgang 66, fand den Zugang zur Musik vor dem heimischen Plattenspieler. Nach mäßig erfolgreichen Versuchen, selbst ein Instrument zu erlernen, widmete er sich dem exzessiven Erwerb von Schallplatten, Zusammenstellen von Kassetten (aka Mixtapes) und Auswendiglernen populärer Lieder aus top Schlagertextheften. 

 

Als langjähriger Redakteur bei Tageszeitungen (Nordwest Zeitung, Financial Times Deutschland, Offenburger Tageblatt) schreibt er regelmäßig über Musiker, Konzerte und Inszenierungen. Deshalb ist er meistens im Jazzclub Wilhelm13 oder in der Kulturetage in Oldenburg anzutreffen oder einschlägigen Etablissements in Bremen, Hamburg und Berlin. Zum eigenen Vergnügen gehört auch das Stöbern im Fundus von Scheibenkleister  - bei FB als #Samstagsschätzchen zu finden - und bei LP-Börsen.

 

Die Schallplatten drehen sich auf einem BRAUN PS 500 aus dem Jahr 1968, unterstützt von einem Receiver BRAUN CEV 510 (1972) und zwei Regallautsprechern BRAUN L 500/1 (1971). Ein wunderbarer Klang, der auch nach 50 Jahren nichts von seiner Intensität und Wärme verloren hat. Dieter Rams, er lebe hoch!

Lass Dich nicht davon abbringen, was Du unbedingt tun willst.
Wenn Liebe und Inspiration vorhanden sind, kann es nicht schiefgehen.
 

Ella Fitzgerald