The Beatles · 09. April 2020
Seit spätestens 1968 hing bei den Beatles der Haussegen schief. Die vier Musiker hatten sich über ihre Ideen komplett zerstritten, dabei waren sie kreativ wie lange nicht. Dennoch musste die Trennung sein - und sie wurde eher beiläufig erklärt: durch Paul McCartney am 10. April 1970.

Porträt · 28. März 2020
Dass an diesem Mann im europäischen Jazz über viele Jahrzehnte niemand vorbeikam, lag nicht allein an seiner Leibesfülle: Peter Herbolzheimer, der vor zehn Jahren 74-jährig gestorben ist, war ein Schwergewicht auch im musikalischen Sinn. Oliver Schulz erinnert an den "Little Big Band Man".

offBeat · 22. März 2020
Die britische Invasion auf deutschem Hoheitsgebiet fand 1972 statt. Erstes Opfer war die damals bekannte Fernsehansagerin Claudia Doren, die während der Ankündigung einer neuartigen Unterhaltungssendung vor laufender Kamera von zwei Froschmännern entführt und in einen See gezerrt wurde. Shocking!

Konzert · 10. März 2020
Man kann derzeit nur inständig hoffen, dass der überdimensionale Schlauchschal unter der dunklen Ballonmütze gegen Viren aller Art schützt: Das wunderbare Konzert in der ausverkauften Oldenburger Weser-Ems-Halle am Abend des 9. März war auf jeden Fall erst einmal das letzte Konzert von Gregory Porter.

offBeat · 31. Oktober 2019
Ken Adam entwarf die Kulissen für James-Bond-Filme wie „Dr. No“ und „Goldfinger“ und später „Der Spion, der mich liebte“ und „Moonraker“. Der deutsch-englische Filmarchitekt lebte dabei seinen eigenen 007-Traum.

The Beatles · 22. September 2019
Wenn die Enkelgeneration eines Tages fragen wird, wie haben die Beatles in der Hochphase ihrer Kreativität live geklungen, wird man sagen: Hör Dir The Analogues an! Die niederländische Formation führte jüngst das Meisterwerk "Abbey Road" am Original-Schauplatz live vor Publikum auf. Daraus entstand das Album "Abbey Road Relived", das am 26. September 2019 - 50 Jahre später - veröffentlicht wird.

Porträt · 12. August 2019
Es ist sicher keine schlechte Idee, im Jubiläumsjahr der ersten Mondlandung ein neues Album „The Rocket“ zu nennen. Und wenn die Rakete dann auch noch zum oberen Rand der Vinyl-Charts aufsteigt, kann man wohl von einer erfolgreichen Mission sprechen. Oliver Schulz unterhielt sich mit dem entspannten Jazz-Pianisten Martin Tingvall.

The Beatles · 04. August 2019
Wäre den Beatles vor fast genau 50 Jahren etwas Besseres eingefallen, als ihr neues Album nach dem Aufnahmestudio an der „Abbey Road“ zu benennen und fürs Coverbild die Straße von links nach rechts queren, London hätte täglich einen kleinen Verkehrsstau weniger.

The Beatles · 02. Juli 2019
Paul is dead. Seit über 50 Jahren halten es Verschwörungstheoretiker für bewiesen, dass die Beatles-Ikone nicht mehr die Bühne dieser Welt bespielt. Regisseur Danny Boyle und Autor Richard Curtis eliminieren John, George und Ringo gleich mit und schaffen eine Welt ohne Beatles - dafür mit Ed Sheeran. Herausgekommen ist die britische Filmkomödie "Yesterday" - ein amüsantes, aber nicht immer überzeugendes "What if".

The Beatles · 11. Juni 2019
Vielleicht trifft es zu, dass das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile. Vielleicht war Alan Parsons aber auch einfach nur zur rechten Zeit am richtigen Ort. „Mein erster Tag mit den Beatles war natürlich sehr aufregend. Ich habe alles aufgesaugt, was um mich herum passierte. Ich glaube nicht, dass sie mich überhaupt wahrgenommen haben. Ich war nur eine Fliege an der Wand“, sagt der heute 70-Jährige rückblickend auf seinen Start als Auszubildender in den Londoner Apple Studios vor...

Mehr anzeigen