Porträt · 27. Mai 2020
Jimmy Cobb hat die Bühne für immer verlassen. Der Schlagzeuger ist am vergangenen Sonntag 91-jährig in New York an den Folgen von Lungenkrebs, schrieb dessen Frau Eleana Tee Cobb auf Facebook. Die schwere Krankheit war am Ende ebenso unerbittlich wie zuvor das lange Musikerleben, das Wilbur James Cobb gelebt hat.

The Beatles · 08. Mai 2020
Unter Ausschluss der Beteiligten erschien "Let It Be" vor 50 Jahren, das letzte reguläre Album der Bealtes. Die Veröffentlichung am 8. Mai 1970 wurde vom Streit der Musiker untereinander und vielen Misstönen außerhalb begleitet. Dennoch verabschiedete sich die größte Band aller Zeiten mit einem speziellen Gruß.

Porträt · 30. April 2020
Ein langes Gespräch, dafür umso kurzweiliger: 60 Minuten mit Chris Jarrett. Der 63-jährige Pianist erzählt über ein Leben in Not und für die Musik - und im Schatten des großen Bruders Keith. Streit, Gewalt, Vietnam vertrieben ihn aus seiner Heimat. In Oldenburg fand er schließlich seinen Seelenfrieden.

The Beatles · 09. April 2020
Seit spätestens 1968 hing bei den Beatles der Haussegen schief. Die vier Musiker hatten sich über ihre Ideen komplett zerstritten, dabei waren sie kreativ wie lange nicht. Dennoch musste die Trennung sein - und sie wurde eher beiläufig erklärt: durch Paul McCartney am 10. April 1970.

Porträt · 28. März 2020
Dass an diesem Mann im europäischen Jazz über viele Jahrzehnte niemand vorbeikam, lag nicht allein an seiner Leibesfülle: Peter Herbolzheimer, der vor zehn Jahren 74-jährig gestorben ist, war ein Schwergewicht auch im musikalischen Sinn. Oliver Schulz erinnert an den "Little Big Band Man".

offBeat · 22. März 2020
Die britische Invasion auf deutschem Hoheitsgebiet fand 1972 statt. Erstes Opfer war die damals bekannte Fernsehansagerin Claudia Doren, die während der Ankündigung einer neuartigen Unterhaltungssendung vor laufender Kamera von zwei Froschmännern entführt und in einen See gezerrt wurde. Shocking!

Konzert · 10. März 2020
Man kann derzeit nur inständig hoffen, dass der überdimensionale Schlauchschal unter der dunklen Ballonmütze gegen Viren aller Art schützt: Das wunderbare Konzert in der ausverkauften Oldenburger Weser-Ems-Halle am Abend des 9. März war auf jeden Fall erst einmal das letzte Konzert von Gregory Porter.

Konzert · 13. Februar 2020
Gemessen an ihrem Gewicht im modernen Jazz dürfen Bugge Wesseltoft, Dan Berglund und Magnus Öström getrost als schwere Jungs bezeichnet werden. Gemeinsam bilden sie seit vier Jahren die skandinavische Supergruppe Rymden, die dem Publikum in der Bremer Glocke einen wunderbar inspirierenden Donnerstagabend bescherte.

offBeat · 31. Oktober 2019
Ken Adam entwarf die Kulissen für James-Bond-Filme wie „Dr. No“ und „Goldfinger“ und später „Der Spion, der mich liebte“ und „Moonraker“. Der deutsch-englische Filmarchitekt lebte dabei seinen eigenen 007-Traum.

The Beatles · 22. September 2019
Wenn die Enkelgeneration eines Tages fragen wird, wie haben die Beatles in der Hochphase ihrer Kreativität live geklungen, wird man sagen: Hör Dir The Analogues an! Die niederländische Formation führte jüngst das Meisterwerk "Abbey Road" am Original-Schauplatz live vor Publikum auf. Daraus entstand das Album "Abbey Road Relived", das am 26. September 2019 - 50 Jahre später - veröffentlicht wird.

Mehr anzeigen