Konzert

Konzert · 04. Juni 2019
Dieser „Friday for future“ war ein „Zurück in die Zukunft“. Udo Lindenbergs spektakulärer Auftakt der Deutschland-Tournee in Bremen vor offiziell 14.000 Zuschauern ließ nichts aus: kein bekanntes Lied, keine politische Attitüde, keinen platten Spruch und keinen gesungenen Ton.

Konzert · 02. Juni 2019
Das soll Jazz gewesen sein? So viele Menschen, die gut gelaunt und bunt gekleidet tanzten und klatschten, die auf dem spektakulären Werftgelände von Blohm und Voss in Hamburg flanierten und neugierig den Musikern zujubelten. Auf dem Etikett stand auch in diesem Jahr wieder „Elbjazz“, und es war – bei genauer Betrachtung – auch viel Jazz darin. 30 000 Menschen tummelten sich an zwei Tagen am großen Strom, und die hatten alles in allem wenig auszusetzen.

Konzert · 19. Mai 2019
What's the Art of The Art of the quartet? To listen, sagt Peter Erskine. Der legendäre Schlagzeuger, der Weather Report Ende der Siebziger Jahre auf ein anderes Level trommelte, muss es wissen. Dass es im Verbund mit Kenny Werner, Scott Colley und Benjamin Koppel schon klappen würde, war den Zuhörern in Oldenburg schon vorher klar.

Konzert · 28. Februar 2019
Es ist nichts passiert. Und das ist eigentlich eine gute Nachricht. Dass angesichts des fulminanten Auftritts des Tingvall Trios vor 900 Zuhörern in der Bremer Glocke alle menschlichen wie musikalischen Körper heil geblieben waren, konnte nicht erwartet werden. Dabei tanzten und tobten Derwische auf der Bühne.

Konzert · 15. November 2018
So hatte er sich das wohl vorgestellt: Stanley Clarke lehnte mit seinem Kontrabass an einem Hocker und ließ die Puppen tanzen. Wobei die Energiebündel links und rechts des weltberühmten Bassisten derart mächtig auf der Bühne wirbelten, dass der Konzertabend mit seiner Band in der Oldenburger Kulturetage an einen Hochgeschwindigkeitswettbewerb erinnerte.

Konzert · 04. November 2018
Etzhorn (in Oldenburg) hat einen brandneuen Bluesbahnhof. Wie anders sollte man einen Ort nennen, an dem die schwere Zugmaschine des Boogie Woogie Halt macht. Axel Zwingenberger, Europas herausragender Pianist in diesem Genre, bescherte seinem Publikum einen bemerkenswerten Abend.

Konzert · 25. April 2018
Spielt der Gitarrist zehn Minuten solo, gehen die Leute. Spielt der Bassist solo, dann tanzen sie. So cool ist dieses Instrument, und so cool ist Marcus Miller. Man muss vorsichtig sein mit Superlativen, doch der 58-jährige US-Amerikaner gilt als stilprägend für eine Generation von E-Bassisten. Der umjubelte und glanzvolle Auftritt seiner Band in der nahezu ausverkauften Kulturetage war Beleg dafür, meint Oliver Schulz.

Konzert · 02. März 2018
Die Fastenzeit hat auch im Jazz begonnen: Die Reduzierung auf eine Trompete und einen Bass hat Till Brönner und Dieter Ilg gut getan. Der optische Minimalismus dieser Fußgängerzonenbesetzung war zu sehen und zu hören in der Bremer „Glocke“.

Konzert · 26. Februar 2018
Dave Liebman gab seinem Publikum im Wilhelm13 einen dieser unvergesslichen Momente. Gemeinsam mit Sebastian Gille, Jonas Westergaard und Nathan Ott stellten sie dessen neues Album vor.

Konzert · 05. Februar 2018
Manu Katché, der Perfektionist hinterm Schlagzeug, haderte nicht lange – zumindest ließ er es sich nicht anmerken. Die Tatsache, dass während seines Konzerts in Oldenburg das „Bandmitglied“ Computer den Dienst versagte, wollte der weit gereiste und viel beschäftigte Franzose am liebsten wegmoderieren.

Mehr anzeigen